So erreichen Sie die MeiDresden.de Redaktion:

redaktion@meidresden.de

Tel.:  0351 - 41 88 59 38

MeiDresden-Newsletter

MeiDresden Newsletter


Empfange HTML?

MeiDresden Beitragssuche


Das Aktuelle Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Anzeigen

 

 

::: Anzeigen :::

 

 

Wohnungstür in Brand gesetzt - Übeltäter stellt sich selbst der Polizei
Donnerstag, den 05. April 2012 um 11:52 Uhr
Polizei

polizei_blaulicht-meiddUnbekannte haben am Mittwochmorgen eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus am Amalie-Dietrich-Platz in Brand gesetzt. Eine Hausbewohnerin hatte den Brand bemerkt. Die verständigte Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern. Noch am gleichen Tag stellte sich ein 25-jähriger der Polizei. +++ mehr

Am Mittwochnachmittag erhielten die Beamten des Polizeireviers Dresden West unerwarteten Besuch. Bei den Polizisten meldete sich ein 22-jähriger Mann, der sich selbst stellen wollte. Im folgenden Gespräch räumte der junge Mann ein, am Vormittag eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus am Amalie-Dietrich-Platz in Brand gesetzt zu haben. Hintergrund wären Streitigkeiten mit dem 25-jährigen Wohnungsinhaber. Gegen den reuigen Missetäter wird gleichwohl wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. 

Eine Hausbewohnerin hatte gestern Vormittag den Brand bemerkt. Sie verständigte die  Feuerwehr, welche eine Ausbreitung des Brandes verhinderte. Personen wurden nicht verletzt. An der Tür, dem Türrahmen sowie der Deckenverkleidung entstand





Beitrag Teilen




 



 
Werde Fan von MeiDresden.de Klick einfach auf "Gefällt mir"!

Unsere Fotogalerien

Mehr Bilder in der Fotogalerie!

Twitter Ticker

Pyro Games 2014 Dresden Ostragehege

Bierbuttler

Watch Agent

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
Wir haben 203 Gäste online