Dresden. Am Montag musste ein Linienbus am Pirnaischen Platz eine Gefahrenbremsung umsetzen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Die Polizei ermittelt den Hintergrund.

Wann: 31. Mai 2021 13:25 - 16:06 Uhr
Wo: Pirnaischer Platz

Aus noch zu ermittelnder Ursache musste ein Busfahrer eines Linienbusses eine Gefahrenbremsung durchführen. Im Zuge dessen wurden sechs Personen in diesem Bus verletzt. Zwei weibliche Personen (38 und 62 Jahre) wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Vier weitere Patientinnen (58, 26, 23,
21 Jahre) sowie ein 60-jähriger Mann wurden vom Rettungsdienst ambulant vor Ort versorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz waren insgesamt 10 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Altstadt, der Rettungswachen Friedrichstadt und Neustadt sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst.

Mehrere Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses  Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike SchillerMehrere Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike Schiller

Quelle. Feuerweghr Dresden