Dresden. So etwas macht einen wütend und traurig zugleich. Unbekannte Täter zerstören zum zweiten Mal Gegenstände am Lingnerschloss und auf den Lingnerterrassen.

So etwas macht einen wütend und traurig zugleich. Unbekannte Täter zerstören zum zweiten Mal Gegenstände am Lingnerschloss und auf den Lingnerterrassen. Das erst einmal wurden in der Nacht zum 01.Mai 2021 mehrere Schaukästen und ein Terrassenschirm angezündet. Auch weitere Gegenstände auf dem Gelände viel der Zerstörungswut zum Opfer.

Unbekannte Täter zerstören Gegenstände auf den Lingnerterrassen  Foto: © MeiDresden.de/Frank LooseUnbekannte Täter zerstören Gegenstände auf den Lingnerterrassen Foto: © MeiDresden.de/Frank Loose

Nun schlugen Täter erneut zu. Diesmal wurde versucht Jalousien aufzuhebeln. Auch wurden einige Stühle in Gegend geworfen. So etwas macht einen echt traurig. Der Gastronomie geht es eh schon nicht so gut und dann muss man sich noch mit der puren Zerstörungswut diverser Menschen auseinandersetzen. Wie ein Polizeisprecher gegenüber MeiDresden.de sagte, ist der Vorfall Aktenkundig. Wer Hinweise geben kann, sollte sich an die Polizei wenden.