Die Kaisermania in Dresden ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Doch für 2020 muss eine Corona-Pause eingelegt werden. Doch es wird ein Kaiserwochenende geben.

Die Kaisermania in Dresden ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Sogar aus der Schweiz reisen jedes Jahr die Fans an. Doch für 2020 muss eine Corona-Pause eingelegt werden. Die Kaisermania 2020 ist zwar aufs nächste Jahr verschoben, aber das „Kaiserwochenende im MDR“ gibt es trotzdem.

Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020  (Foto: MeiDresden.de)Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020 (Foto: MeiDresden.de)

Damit die Fans auch in Coronazeiten nicht auf ihren Star verzichten müssen, holt der MDR Roland Kaiser nach Dresden. Am 1. August trifft er sich mit Sarah von Neuburg und Lars Christian Karde im schönen Elbflorenz und plaudert live über die schönsten Momente der vergangenen Jahre.

Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020  (Foto: MeiDresden.de)Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020 (Foto: MeiDresden.de)

Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020  (Foto: MeiDresden.de)Kaiserwochenende statt Kaisermania 2020 (Foto: MeiDresden.de)

Kaiserwochenende im MDR
Freitag, 31.07.2020 um 20.15 Uhr
„Alle singen Kaiser“ (Wdh.)
Samstag, 01.08.202,0 um 19.50 Uhr, „Countdown live aus Dresden“
und danach um 20.15 „Kaisermania 2019“

Quelle: MDR