Dresden. Eine Schule an der Boxberger Straße ist erneut in das Visier von Einbrechern geraten.

Eine Schule an der Boxberger Straße in Dresden-Prohlis ist zum wiederholten Mal in das Visier von Einbrechern geraten.

Die Täter drangen zwischen Sonntagnachmittag und Montagfrüh gewaltsam in das Gebäude ein und brachen im Inneren mehrere Türen auf. Weiterhin beschmierten sie Tische und Wände mit Hakenkreuzen und entleerten mehrere Feuerlöscher. Zudem stahlen sie einen Tresorschlüssel.

Bereits einen Tag zuvor waren Unbekannte in das Schulgebäude eingebrochen und hatten diverse Hakenkreuzschmierereien sowie andere Sachschäden hinterlassen.

Der Staatschutz der Dresdner Kriminalpolizei ermittelt. Ein Zusammenhang der beiden Taten ist naheliegend.

Quelle: Polizeidirektion Dresden