Dresdner Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag fast 30 Gramm Crystal bei einem Mann (34) gefunden.Fahrkartenkontrolleure hatten den 34-Jährigen zuvor in einer Straßenbahn der Linie 12 festgestellt.

Dresdner Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag fast 30 Gramm Crystal bei einem Mann (34) gefunden.Fahrkartenkontrolleure hatten den 34-Jährigen zuvor in einer Straßenbahn der Linie 12 festgestellt. Er war nicht im Besitz eines gültigen Fahrscheins. Als er auf dem Postplatz versuchte zu fliehen, alarmierten Zeugen die Polizei. Die Beamten fanden bei ihm zwei Cliptütchen mit den Betäubungsmitteln.

Mit Betäubungsmitteln und ohne Fahrschein unterwegs   (Foto: Symbolfoto MeiDresden.de)Mit Betäubungsmitteln und ohne Fahrschein unterwegs (Foto: Symbolfoto MeiDresden.de)

Der 34-jährige Tunesier muss sich nun wegen des Erschleichens von Leistungen sowie des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten

Quelle: Polizei Dresden