Dresden. Am Donnerstagabend kam ein Mercedes in Dresden von der Straße ab.

Am Donnerstagabend kam ein Mercedes E-Klasse von der Striesener Straße ab und stieß gegen einen Baum. Dabei wurden zwei Männer (20, 23) verletzt.

Der 20-jährige Fahrer war in Richtung St.-Petersburger-Straße unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle über den Wagen, überfuhr den Fußweg und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer sowie sein 23-jähriger Beifahrer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Quelle: Polizeidrektion Dresden